Bildhauerei (9) – Betonguss

Betonguss

Beton ist ein Mischung aus Sand/Kies und Zement.
Der klassischen „Mörtel“ besteht dabei aus einer Mischung 1:3

Sand
– Kies (Körnung von 0-32)
– Estrichsand (feiner)
– Quarzsand (feingemahlene Quarzsteine)

Zement
Gemahlener Kalkstein, gebrannt (d.h. Wasser entzogen), bindet über vier Wochen ab, erreicht dann seine endgültige Härte; muss in diesem Zeitraum feucht gehalten werden.

[…weiter nur für registrierte Benutzer]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*